Internationale Beratungstage in Athen

Internationale Beratungstage in Athen Bild vergrößern Internationale Beratungstage in Athen (© picture alliance / Moritz Vennem) Haben Sie Fragen zum grenzübergreifenden Rentenrecht? 

Deutsche Rentenversicherung berät wieder zusammen mit IKA, OAEE und OGA in Athen.

Vom Dienstag, den 16. bis Mittwoch, den 17. Mai 2017 jeweils von 8 bis 15 Uhr beantworten Experten der deutschen Rentenversicherung Fragen zu Versicherungszeiten, zu Rentenansprüchen, zur Rentenhöhe und zum Antragsverfahren. Einige der Beraterinnen und Berater sprechen griechisch.

Auch von den griechischen Versicherungsträgern IKA, OAEE und OGA werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für eine persönliche Beratung zur Verfügung stehen.

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, empfiehlt die Deutsche Rentenversicherung eine vorherige Terminvereinbarung in der Zeit vom 24.04. bis 05.05.2017 zwischen 9.00 und 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 210 67 83 685.

Die Beratung findet im IKA - ETAM (Geraniou 42, 104 31 Athen) statt und ist kostenlos.

Teilnehmende Institutionen: Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg, Deutsche Rentenversicherung Bund, IKA, OGA, OAEE

www.deutsche-rentenversicherung.de

Internationale Beratungstage in Athen

Friedrich: „Gewonnene Jahre“