Das Deutsche Sprachdiplom (DSD)

Etwa 1.100 sogenannte DSD-Schulen des Netzwerks „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) des Auswärtigen Amtes bieten weltweit das Deutsche Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz (DSD) an. Es ist das einzige schulische Programm der Bundesrepublik Deutschland für Deutsch als Fremdsprache im Ausland und anders als andere Sprachprüfungen fest in den schulischen Deutschunterricht integriert.

Schülerinnen und Schüler können an Schulen, die von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) im Rahmen der Partnerschul-Initiative unterstützt werden, das Deutsche Sprachdiplom (DSD) auf zwei verschiedenen Niveaustufen erwerben: Teilnehmende, die die höchste Niveaustufe des Diploms, das DSD II (B2/C1), erlangen, können damit die für ein Hochschulstudium in Deutschland erforderlichen Deutschkenntnisse nachweisen. Ebenso wird die Prüfung an den deutschsprachigen Universitäten der Schweiz und in Österreich anerkannt. Mit dem DSD I (B1) erhält man den sprachlichen Nachweis für den Zugang zu einem Studienkolleg* in Deutschland. Erreicht der Prüfling zumindest die Niveaustufe A2 bei der DSD I Prüfung, erhält er das Deutsche Sprachdiplom A2. Die Zentralstelle stellt den DSD-Schulen darüber hinaus jedes Jahr auch die internationalen schulischen Vergleichsarbeiten auf dem Niveau A 1 und A 2 zur Verfügung. Die Teilnahme an den Prüfungen ist kostenlos, die Voraussetzung dafür ist mehrjähriger schulischer Deutschunterricht an einer der DSD-Schulen.

Bereits seit 1974 kann man das Deutsche Sprachdiplom im Ausland erwerben. Insgesamt nehmen jährlich mehr als 70.000 Schüler in über 70 Ländern an den DSD-Prüfungen teil. Hier finden Sie das Netzwerk der griechischen DSD-Schulen:

Partnerschulnetz in Griechenland

Weitere Informationen zum DSD finden Sie unter:

www.bva.bund.de

*Ein Studienkolleg besuchen Studienbewerber ein Jahr lang, deren Abitur in Deutschland als nicht gleichwertig anerkannt wird, z.B. weil in ihrem Heimatland das Abitur bereits nach elf Schuljahren abgelegt wird. Für griechische Schüler ist das in der Regel nicht relevant.

Das Deutsche Sprachdiplom