Deutsch-griechischer Eleni Vlachou Journalistenpreis 2005

Bild vergrößern Am 21. Juni verlieh die Parlamentspräsidentin, Frau Anna Benaki-Psarouda, im Beisein des deutschen Botschafters Dr. Albert Spiegel den von der deutschen Botschaft gestifteten deutsch-griechischen Eleni-Vlachou-Journalistenpreis , an Herrn Kostas I. Iordanidis, Kathimerini. Mit diesem Preis werden hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der europäischen und internationalen Berichterstattung anerkannt und gewürdigt.

Der Preis besteht aus einer von der Bundesregierung gestifteten Deuschlandreise und einem Geldpreis von Media Markt Hellas in Höhe von 2.000,- Euro.

Deutsch-griechischer Eleni Vlachou Journalistenpreis 2005

Deutsch-griechischer Eleni Vlachou Journalistenpreis