Kostas Zafeiropoulos erhält den Journalistenpreis „Eleni-Vlachou 2017“

Stavros Tsimas erhält den Ehrenpreis der Jury in Anerkennung seines journalistischen Gesamtwerkes.

Die vielen hervorragenden Bewerbungen haben es der Jury aus Vertretern der griechischen Medienlandschaft, Politik und Wissenschaft, einem Familienmitglied der Familie Vlachou und dem Botschafter der Bundesrepublik Deutschland die Entscheidung nicht leicht gemacht. Kostas Zafeiropoulos, 36 Jahre, Journalist bei Efimerida ton Syntakton, überzeugte unter anderem durch sein konstantes Engagement auf dem Gebiet des investigativen Journalismus, Sorgfalt bei Recherche und Sprachgebrauch und die Breite der abgedeckten Themen. Den Ehrenpreis der Jury erhält Herr Stavros Tzimas, derzeit für Kathimerini tätig, in Anerkennung seines journalistischen Gesamtwerks. Dieser Ehrenpreis wird damit erstmals verliehen.

Herr Kostas Zafeiropoulos wurde 1981 geboren und absolvierte sein journalistisches Studium an der Fakultät für Kommunikation und Medien der Universität Athen. Bereits zuvor hatte er ein Ingenieurstudium an der Polytechnischen Universität Patras abgeschlossen. Ιm Sommer 2017 hat er als Stipendiat an einem Intensivkurs für investigativen Journalismus an der Columbia Universität in New York teilgenommen. Er arbeitete seit 2006 für die Zeitung Avgi, den staatlichen Rundfunk ERT und sieben Jahre lang als Reporter in der Sendung „Recherchen“ auf Mega Channel. Seit 2012 schreibt er für Efimerida ton Syntakton.

Der Eleni-Vlachou-Preis, 2003 von der Deutschen Botschaft ins Leben gerufen, wird  durch die Jury in zweijährigem Abstand verliehen. Er würdigt hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der europäischen und internationalen Berichterstattung in den griechischen Medien.

Der Preis besteht aus einem Geldpreis der Sponsoren BAYER Hellas und BASF Hellas, einer Deutschlandreise mit Programm auf Wunsch des Preisträgers auf Einladung der Bundesregierung und einem zweijährigen Abonnement  zu den Dienstleistungen der Athener Nachrichtenagentur (ANA).

 Die feierliche Übergabe des Preises wird in Kürze stattfinden.     

Deutsch-griechischer Eleni Vlachou Journalistenpreis 2017

Deutsch-griechischer Eleni Vlachou Journalistenpreis