Kranzniederlegung in Chortiatis

Kranzniederlegung in Hortiatis Bild vergrößern Konsulin Anita Englert-Zerbin bei der Kranzniederlegung in Hortiatis (© GK)

Am Samstag den 2. September 2017 fand auf Hortiatis eine Gedenkfeier für die 149 Opfer, darunter auch viele Frauen und Kinder, die am 2. September 1944 von den deutschen Besatzungsgruppen ermordet wurden. Die Konsulin Frau Anita Englert-Zerbin nahm seitens des Generalkonsulats an der Gedenkfeier teil und legte im Gedenken an die Toten einen Kranz nieder.