Kranzniederlegung in Lechovo

Kranzniederlegung in Lechovo Bild vergrößern Kranzniederlegung in Lechovo (© GK)

Am Sonntag den 23. Juli 2017 hat Generalkonsul Walter Stechel die Gedenkfeier im Märtyrerdorf Lechovo besucht und einen Kranz niedergelegt. Im Juli 1943 wurde Lechovo von den deutschen Besatzungstruppen geplündert und niedergebrannt. Nach der Gedenkfeier hat Herr Stechel das Museum von Lechovo besucht, wo er auch die Gelegenheit hatte, die Ergebnisse der Restauration der alten Kirchenbücher zu sehen. Die Restauration der Bücher wurde durch Mittel des Deutsch-griechischen Zukunfsfonds finanziert.

Besuch des Museums Bild vergrößern Generalkonsul Walter Stechel mit Frau Anja Hack und den Präsidenten des Kulturvereins von Lechovo Herrn Evaggelos Stefanidis (© Gk)