Deutsche Vertretungen in Griechenland

Das Deutsche Generalkonsulat Thessaloniki

Das Deutsche Generalkonsulat in Thessaloniki

Der Amtsbezirk des Generalkonsulats umfasst Makedonien, Thrakien und Thessalien: interessante Regionen mit lebendiger Geschichte und lebendiger Gegenwart. Schwerpunkte der Arbeit des Generalkonsulats sind konsularische Dienstleistungen und die Förderung der kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen. Das Generalkonsulat wird unterstützt von den Honorarkonsuln in Komotini und in Volos.

Berg Athos

Nordgriechenland

Nordgriechenland ist ein Gebiet voller Vielfalt. Die Urlaubsziele auf der Halbinsel Chalkidiki, die autonome Mönchsregion Berg Athos, die pulsierende, multikulturelle Stadt Thessaloniki - die Region hat die unterschiedlichsten Facetten.

Staatsminister für Europa Michael Roth legte in Hortiatis im Gedenken an die Opfer des Massakers einer Wehrmachtseinheit vor 70 Jahren einen Kranz nieder.

Gemeinsames Erinnern und Gestalten

Staatsminister für Europa Michael Roth ist am 23. Oktober 2014 nach Thessaloniki gereist. Dort traf er‎ mit jungen Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft zusammen. Dem Holocaustüberlebenden Heinz Kounio überreichte Roth während seines Aufenthalts das Bundesverdienstkreuz und legte in Hortiatis im Gedenken an die Opfer des Massakers einer Wehrmachtseinheit vor 70 Jahren einen Kranz nieder.

Roth legte in Hortiatis im Gedenken an die Opfer des Massakers einen Kranz nieder hielt eine Rede.

Gedenken am Mahnmal von Hortiatis

Staatsminister Michael Roth hat am 23. Oktober 2014 während seines Besuchs in Thessaloniki den Gedenkort Hortiatis besucht. Dort verübten Angehörige der Wehrmacht im September 1944 ein Massaker an der Zivilbevölkerung. Staatsminister Roth legte einen Kranz nieder und hielt eine Rede, in der er im Namen der Bundesrepublik Deutschlands um Vergebung bat und an die Verantwortung der Nachgeborenen erinnerte.

Staatsminister Michael Roth: "Heinz Kounio hat sich mit dem Bundesverdienstkreuz als großen Versöhner und großen Europäer ausgezeichnet"

Holocaustüberlebender Heinz Kounio erhält Bundesverdienstkreuz

Heinz Kounio, Überlebender des Holocaust, erhielt am 23.10.2014 in Thessaloniki aus den Händen von Staatsminister Roth das Verdienstkreuz Erster Klasse der Bundesrepublik Deutschland. Die Auszeichnung würdigt das langjährige Engagement Kounios in der Erinnerungs- und Versöhnungsarbeit zwischen Deutschland und Griechenland. Staatsminister Roth zeigte sich bewegt von der Haltung des Holocaustüberlebenden, der trotz des Leids, das ihm unter der Naziherrschaft angetan wurde, keinen Hass gegenüber Deutschland entwickelt habe.

Der „Deutsch-Griechische Zukunftsfonds“ wird von der Bundesregierung gefördert. Die Finanzierung erfolgt aus Mitteln des Auswärtigen Amtes.

Deutsch-Griechischer Zukunftsfonds

Aus Anlass des Besuchs von Griechenlands Staatspräsident Karolos Papoulias am Freitag (12.09.) in Berlin hat auch der deutsch-griechische Zukunftsfonds seine Arbeit aufgenommen. Mit 1 Million Euro jährlich ausgestattet soll er Projekte fördern, die der Versöhnung und der historische Aufarbeitung zwischen Deutschland und Griechenland dienen.

Manuela Schwesig und Griechenlands Botschafter S. E. Panayotis Zografos im Berliner Schloss Bellevue

Deutsch-Griechisches Jugendwerk geplant

Am 12. September haben Manuela Schwesig und Griechenlands Botschafter S. E. Panayotis Zografos eine gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet. Die Absichtserklärung zur Errichtung eines Deutsch‑Griechischen Jugendwerks fand im Beisein von Bundespräsident Joachim Gauck und dem Präsidenten der Hellenischen Republik, S. E. Karolos Papoulias, im Berliner Schloss Bellevue statt.

Telefonwerk Siemens in Leipzig

Arbeiten und Ausbildung in Deutschland

Sie suchen Informationen zum Thema Arbeiten und Ausbildung in Deutschland? Das Generalkonsulat Thessaloniki hat einige Adressen zusammengestellt, die bei der Suche nach weiterführenden Informationen hilfreich sein können...

Studentin am Computer

Bewerbungen von Studenten und Studentinnen für Auslandspraktika

An einer Universität oder Hochschule eingeschriebende Studenten/Studentinnen können sich für ein Praktikum am Deutschen Generalkonsulat Thessaloniki bewerben. Die Bewerbung erfolgt ausschließlich über das auf der Homepage des Auswärtigen Amtes eingestellte online-Bewerbungsformular.

Hier können Sie sich über die Voraussetzungen und Möglichkeiten, ein Praktikum zu absolvieren, detailliert informieren und sich ggf. online bewerben:

Empfang zum Tag der Deutschen Einheit

Veranstaltungen in und um Thessaloniki

Kammerkonzert am 23.10.2014

Veranstaltungskalender

Konsulatfinder Griechenland

Konsulatfinder Griechenland

Deutschland unterhält in Griechenland, zwei Vertretungen und zehn Honorarkonsuln. Mit Hilfe unseres interaktiven Konsulatfinders erfahren Sie welche Vertretung Ihnen behilflich ist, wann diese geöffnet hat und wie Sie diese erreichen können.

Deutsch-Griechische Versammlung IV in Nürnberg

(© Auswärtiges Amt)

Generalkonsul Dr. Ingo von Voss

Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Thessaloniki, Herr Ingo von Voß

Sie finden hier eine Übersicht über die Aufgaben und Dienstleistungen des Generalkonsulats. Außerdem erhalten Sie Informationen zur aktuellen Arbeit des Generalkonsulats und über die Links Hinweise auf andere Informationsquellen mit Deutschlandbezug.