Deutsche Vertretungen in Griechenland

Das Deutsche Generalkonsulat Thessaloniki

Das Deutsche Generalkonsulat in Thessaloniki

Der Amtsbezirk des Generalkonsulats umfasst Makedonien, Thrakien und Thessalien: interessante Regionen mit lebendiger Geschichte und lebendiger Gegenwart. Schwerpunkte der Arbeit des Generalkonsulats sind konsularische Dienstleistungen und die Förderung der kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen. Das Generalkonsulat wird unterstützt von den Honorarkonsuln in Komotini und in Volos.

Bewerbung

Stellenausschreibung der Evangelischen Kirche deutscher Sprache Nord- und Mittelgriechenland

Die Evangelische Kirche deutscher Sprache sucht zum 01. September 2016 eine/n Sozialarbeiter/in für 20 Wochenstunden. Die Gemeinde hat einen diakonisch-sozialen Schwerpunkt. Die Arbeit umfasst alle Bereiche der Sozialarbeit und Flüchtlingsarbeit. Einen inhaltlichen Einblick geben die Homepage und der Gemeindebrief.

Falling Walls Lab und Stipendiatenempfang

Falling Walls Lab Greece und DAAD-Stipendiatenempfang 2016

Am 16.06.2016 fand zum zweiten Mal in Griechenland im Goethe-Institut Thessaloniki das „Falling Walls Lab Greece“ statt. Im Anschluss folgte die Würdigung und der Empfang für die DAAD-Stipendiaten 2016.

Vw-Empfang

Empfang auf der Dachterasse des Generalkonsulats

Am 25. Mai hatten die Kolleginnen und Kollegen des Generalkonsulats  ihre Ansprechpartner in den lokalen Behörden, Institutionen und in der Wirtschaft zu einem Empfang auf die Dachterrasse des Konsulats eingeladen, um sich für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr zu bedanken.

Kranzniederlegung in Pyrgoi

Kranzniederlegung in Pyrgi

Am 22.05.2016 wurde in Pyrgi, Nord-Griechenland, an die 340 Männer, Frauen, Säuglinge, Kinder und älteren Menschen gedacht, die am 23.04.1944 von den deutschen Besatzungstruppen getötet worden waren. ...

Die Ermordung der Konsuln, 5. Mai 1876

Die Ermordung der Konsuln, 5. Mai 1876

Am Donnerstag, den 19.05. um 19.00 Uhr wird im Kongress-Saal des Zentrums für Geschichte Thessaloniki unter der Schirmherrschaft der Stadt Thessaloniki die Veranstaltung zum Thema „Die Ermordung der Konsuln (5. Mai 1876). Über  Intoleranz und Toleranz“ stattfinden.

Freundschaftsspiel in Alexandria

Freundschaftsspiel in Alexandria

Im Rahmen der Städtepartnerschaft Thessaloniki – Köln hielt sich zum wiederholten Male eine Delegation aus Köln in Thessaloniki auf. Höhepunkte des Aufenthaltes waren wieder einmal Freundschaftsspiel...

Frau Englert-Zerbin

Tagung im Byzantinischen Museum

Eine Tagung mit dem Titel „Darstellungen der Besatzung: Fotografie, Geschichte, Erinnerung“ wurde vom Byzantinischen Museum am 8. April 2016 organisiert. Hochangesehende Wissenschaftler aus dem In- und Ausland bemühten sich Licht auf die unbekannten Aspekte der Fotografie im besetzten Griechenland zu werfen und die Tätigkeit der offiziellen Propaganda-Einheiten der deutschen Wehrmacht sowie das Vorantreiben der Amateurfotografie eingehender zu untersuchen. Die Tagung wurde mit Mitteln des Deutschgriechischen Zukunfsfonds unterstützt.

Benefizveranstaltung an der Deutschen Schule Thessaloniki

Am Samstag, den 16. April 2016 fand an der Deutschen Schule Thessaloniki eine Benefiz-Sportveranstaltung statt, die unter dem Motto  „ein Angebot der Liebe“ stand. Ziel der Veranstaltung war die Unt...

Benefizveranstaltung an der DST

Benefizveranstaltung an der DST

Benefitzveranstaltung an der DST

Benefitzveranstaltung an der DST

Benefitzveranstaltung an der DST

Benefitzveranstaltung an der DST

Benefitzveranstaltung an der DST

Benefitzveranstaltung an der DST

Benefizveranstaltung an der DST

Benefizveranstaltung an der DST

Benefizveranstaltung an der DST

Benefizveranstaltung an der DST

Benefizveranstaltung an der DST

Benefizveranstaltung an der DST

Benefitzveranstaltung an der DST

Benefitzveranstaltung an der DST

Benefitzveranstaltung an der DST

Benefitzveranstaltung an der DST

Benefitzveranstaltung an der DST

Benefitzveranstaltung an der DST

Benefitzveranstaltung an der DST

Benefitzveranstaltung an der DST

Kranzniederlegung in Kleisoura

Kranzniederlegung in Kleisoura

Am Sonntag, den 10. April 2016 wurde in Kleisoura der 280 Toten gedacht, die vor 72 Jahren am 5. April 1944 durch deutsche Soldaten der Wehrmacht getötet wurden. Unter den Toten waren viele Frauen un...

DRV_Bund

Deutsch-griechische Beratungstage

Vom 6.4 bis 8.4.2016 in Xanthi und vom 11.4. bis 14.4.2016 in Thessaloniki finden die Deutsch-griechischen Beratungstage statt. Unter folgenden Links finden Sie die weiteren Informationen zu den Deutsch-griechischen Beratungstagen. Die Informationen sind in deutscher und griechischer Sprache vorhanden.

Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe im Auswärtigen Amt, Dr. Bärbel Kofler, besucht die DRK-Gesundheitsstation in Nordgriechenland

Bärbel Kofler reist nach Griechenland

Die Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe, Dr. Bärbel Kofler, besuchte am 30. März die Grenzregion Griechenlands und der ehemaligen jugoslawischen Republik (ejR) Mazedonien, um sich vor Ort ein Bild von der humanitären Situation der Flüchtlinge zu machen.

Diskussionsrunde zur EU- Verordnung über grenzüberschreitende Erbschaften

Diskussionsrunde zur EU- Verordnung über grenzüberschreitende Erbschaften

Am 22.3.2016 wurde in einer Diskussionsrunde die EU- Verordnung über grenzüberschreitende Erbschaften vorgestellt. Die Veranstaltung wurde organisiert vom Verein der deutschsprachigen Juristen Nordgriechenlands in Zusammenarbeit mit der Anwaltskammer Thessaloniki und der Notariatskammer beim Oberlandesgericht Thessaloniki mit Unterstützung des Deutschen Generalkonsulats.

Konzert im Megaron

Konzert im Musik-Megaron

Das Konsulat hat zum Weltfrauentag am Dienstag, den 8. März 2016 im Foyer des Megaron  ein Konzert mit den beiden Künstlerinnen, Zoe Zeniodi (Pianistin) und Myrsini Margariti (Sopran)  organisiert. Auf dem Programm standen deutsche Lieder der Romantik, in denen literarische Frauengestalten besungen wurden.

Bundespräsident Joachim Gauck besucht in Ioannina die jüdische Synagoge Kahal Kadosh Hadash.

Deutsch-Griechischer Zukunftsfonds

Griechenland gehört zu den Ländern, die besonders stark unter der deutschen Besatzung gelitten haben. Die Aufarbeitung dieses dunklen Kapitels der gemeinsamen Geschichte bleibt ein wichtiges Anliegen: Vor diesem Hintergrund hat das Auswärtige Amt den Deutsch-Griechischen Zukunftsfonds eingerichtet, der die Förderung von Maßnahmen ermöglicht, die zum Aufbau einer gemeinsamen Erinnerungskultur sowie zur Versöhnung mit den Opferdörfern und jüdischen Gemeinden beitragen.

Telefonwerk Siemens in Leipzig

Arbeiten und Ausbildung in Deutschland

Sie suchen Informationen zum Thema Arbeiten und Ausbildung in Deutschland? Das Generalkonsulat Thessaloniki hat einige Adressen zusammengestellt, die bei der Suche nach weiterführenden Informationen hilfreich sein können...

Veranstaltungen in und um Thessaloniki

Hier finden Sie die künftigen Veranstaltungen des Generalkonsulats in Nordgriechendland.

Veranstaltungskalender

Konsulatfinder Griechenland

Konsulatfinder Griechenland

Deutschland unterhält in Griechenland, zwei Vertretungen und zehn Honorarkonsuln. Mit Hilfe unseres interaktiven Konsulatfinders erfahren Sie welche Vertretung Ihnen behilflich ist, wann diese geöffnet hat und wie Sie diese erreichen können.

Hilfe für Flüchtlinge in Griechenland: An wen kann ich mich wenden?

Mobile Gesundheitsstation des DRK für Flüchtlinge in Griechenland

Die namentlich erwähnten Organisationen sind soweit bekannt nachhaltig und seit mehreren Jahren in Griechenland engagiert. Aufgeführte Organisationen mit kirchlichem Hintergrund verfolgen im Kern Hilfstätigkeiten und sind Kirchen zuzuordnen, die in Deutschland und Griechenland als Körperschaft des öffentlichen Rechts anerkannt sind.

Generalkonsul Dr. Ingo von Voss

Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Thessaloniki, Herr Ingo von Voß

Sie finden hier eine Übersicht über die Aufgaben und Dienstleistungen des Generalkonsulats. Außerdem erhalten Sie Informationen zur aktuellen Arbeit des Generalkonsulats und über die Links Hinweise auf andere Informationsquellen mit Deutschlandbezug.